PRODUKTE  HUASHEN  MIT  BIOPHOTONEN  IN  DEUTSCHLAND  UND  EUROPA

                                                         ZUM  WOHLFÜHLEN  UND  SCHUTZ  DER  GESUNDHEIT

                         EXTRA FEINES KALZIUMPULVER VON HUASHEN

Zur Produktion des Kalziumpulvers HuaShen werden Jakobsmuscheln verwendet, die aus den sauberen Tiefen des Meeres stammen.

Zur Herstellung werden bei Überschallgeschwindigkeit im Luftstrom auf eine Partikelgröße von 5-7 Mikrometern zerkleinert – eine Methode, die von „HuaShen“ unter der Patentnummer ZL96.119406.5 patentiert wurde. Aufgrund der geringen Partikelgröße kann das Kalziumpulver sehr gut vom menschlichen Körper aufgenommen werden.

Das Kalziumpulver ist ein vollkommen natürliches, ökologisch unbedenkliches Produkt und dient als Nahrungsergänzungsmittel für Kinder, für Frauen während der Schwangerschaft und in den ersten Tagen nach der Geburt, für Jugendliche und ältere Menschen.

 

Jakobsmuscheln - eine ideale Kalziumquelle

Jakobsmuscheln benötigen zum Leben und zur Fortpflanzung in der Natur sauberes Meerwasser. Nur dann eignen sie sich zur Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln. Das Produkt besitzt keine toxischen Eigenschaften und führt bei der Anwendung zu keinerlei Nebenwirkungen.

Dieses Präparat enthält v.a. einen hohen Anteil an chemischem Kalzium. Der Organismus kann das Kalzium zu einem Prozentsatz von ca. 93% aufnehmen.

Im Gegensatz zu chemisch synthetisierten Präparaten, wird dieses Präparat aus Jakobsmuscheln hergestellt und somit natürlich produziert. Es besitzt eine starke heilende Wirkung.

 

Inhaltsstoffe:

 

  • Kalziumkarbonat (Calciumcarbonat)
  • Kalziumgehalt: ca. 400 mg Kalzium-Ionen auf 1 g des Produkts.

Zur Unterstützung
bei der Behandlung von:

  • Osteoporose, Knochenfraktionen, Rachitis, Karies, Parodontose, Kieferfehlstellungen
  • atopischer Dermatitis, Hautgeschwüre, Verbrennungen und anderen Hautläsionen
  • Neurasthenie, chronischer Müdigkeit
  • Epilepsie, Lähmungen und Neurasthenie unterschiedlicher Herkunft
  • Herzinsuffizienz, Tachykardie, Hypertonie
  • Darmatonie, Dyskinesie, Reflux (Sodbrennen) und anderen Krankheiten des Magen-Darm-Traktes
  • Asthma bronchiale, chronischer Bronchitis
  • Krankheiten des Immunsystems
  • Impotenz
  • Menstruationsbeschwerden
  • Krämpfe und Taubheitsgefühl der Gliedmaßen
  • Allen Krankheiten der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Muskel- und Bindgewebeatonie, Leisten-und Nabelbruch
  • Menopause-Syndrom
  • Verschiedenen Blutungen
  • (Pollen-)Allergien
  • Ödeme an verschiedenen Stellen des Körpers

Eine ausreichende Kalziumversorgung ist v.a. für Personen mit Osteoporose, Arthrose, Schädigungen der Zwischenwirbelscheiben, rheumatoider Arthritis und Polyarthritis wichtig.

Wirkung:

  • stärkt Knochen, Zähne, Nägel
  • wirkt als Katalysator bei verschiedenen Prozessen im Zusammenhang mit der Körperenergie
  • entfernt freie Radikale
  • verbessert den Stoffwechsel im Gewebe und verlangsamt den Alterungsprozess
  • unterstützt den Prozess der Blutgerinnung
  • wirkt auf die Krebszellen und hilft bei der Prophylaxe von Krebserkrankungen
  • wirkt antiallergisch, entzündungshemmend und gegen Ödeme
  • wirkt beruhigend auf das Nervensystem und aktiviert die Hirnfunktion
  • optimiert die Übertragung von Nervenimpulsen in den Nervenfasern
  •  stärkt die Funktionen der Hirnrinde und verbessert das Gedächtnis
  • stärkt das Kreislaufsystem
  • verbessert die Gedächtnisleistung
  • stärkt den Muskeltonus
  • koordiniert die Aktivitäten der glatten Muskulatur
  • erweitert die Bronchien bei bronchospastischen Lungenerkrankungen
  • normalisiert die Motorik
  • erhöht die körpereigene Immunität
  • verbessert die Sehschärfe und reduziert Trübungen der Hornhaut
  • geeignet zur Behandlung von Menstruationbeschwerden und Impotenz
  • Schwangeren Frauen wird empfohlen, auf einen ausreichenden Kalziumgehalt zu achten
  • Fördert die gesunde Entwicklung des Fötus im Mutterleib und stärkt dabei das Immun- und Nervensystem sowie die Hirnleistung
  • verhindert einen vorzeitigen Alterungsprozess (v.a. bei Frauen)  

Anwendungshinweise:     

  • Zur Prävention: Je 1 Löffel morgens und abends über einen Zeitraum von 6 Monaten.
  • Zur Behandlung:  3-5 Löffel pro Tag etwa 20 Minuten vor dem Essen über einen Zeitraum von einem Monat. Anschließend je 1 Löffel morgens und abends. Kinder unter 14 Jahre nehmen die Hälfte der Dosierung für Erwachsene.
  • Sie können das Pulver direkt oder zusammen mit den Mahlzeiten einnehmen.

Aufbewahrung:

Bewahren Sie das Pulver an einem trockenen und belüfteten Ort auf.

Nettogewicht:

  • 100 g (weißes Pulver)

Preisliste download:

 

Wichtiges:

 

Bei allen von der Firma "HuaShen EU International" vertriebenen Produkten handelt es sich ausdrücklich um Produkte zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens und nicht um Medizinprodukte im Sinne der Richtlinie 93/42/EWG, Artikel 1, § Nr. 1-3 Medizinproduktgesetz (MPG).


 
© HuaShen EU International  2011-2018     Vertriebsniederlassung der Korporation HuaShen in der Europäischen Union    Impressum   |   AGB